ALLRAD-NEWS

Im Rückspiegel: Vor 50 Jahren startet der ,,Strich-Acht
Mercedes-Benz 280 der Baureihe W 114. Die beiden 1972 eingeführten ,,Strich-Acht"-Topmodelle verfügen über eine Doppelstoßstange vorn und eine bis zum Radausschnitt vorgezogene Heckstoßstange. Foto: Auto-Medienportal.Net/Daimler
Mercedes-Benz 280 E (1968-1976). Foto: Auto-Medienportal.Net/Daimler
Mercedes-Benz 250 (1968-1976). Foto: Auto-Medienportal.Net/Daimler
Der zweimillionste Mercedes-Benz seit 1946 ist ein Typ 220 D der ,,Strich-Acht
Präsentation der ,,Neuen Mercedes-Benz Generation

Im Rückspiegel: Vor 50 Jahren startet der ,,Strich-Acht"

Vor genau 50 Jahren stellt Mercedes-Benz in Sindelfingen die völlig neu entwickelten Limousinen der oberen Mittelklasse vor. Sie sind aufgeteilt auf die Baureihen W 115 (Vier- und Fünfzylindermotoren) und W 114 (Sechszylindermotoren). Die Modellreihe aus der Ahnenreihe der E-Klasse überzeugt immer noch mit klarer Formensprache sowie einem gegenüber der Oberklasse eigenständigen Design. Der Erfolg des ,,Strich-Acht", wie Fans diese Fahrzeuggeneration nach dem Zusatz ,,/8" in der Typenbezeichnung später nennen, ist überwältigend: Erstmals werden mehr als eine Million Exemplare einer Mercedes-Benz Fahrzeugfamilie verkauft.

'

Weitere Artikel