ALLRAD-NEWS

Ratgeber: Alter TÜV-Report als Tippgeber auf gute H-Kandidaten
Opel Vectra A (1988 - 1995). Foto: Auto-Medienportal.Net/Opel
Autozeitung Youngtimer Classic: Volkswagen Corrado G 60. Foto: Auto-Medienportal.Net/Tim Westermann
Ab 1985 hieß der VW Santana ebenfalls Passat und bot neben Schrägheck und Variant eine weitere Karosserie-Alternative Foto: Auto-Medienportal.Net/Volkswagen
Volkswagen Passat B1 GLS. Foto: Auto-Medienportal.Net/Volkswagen
Fiat Tipo (1988-1992). Foto: Auto-Medienportal.Net/Fiat
Start von Mitsubishi 1977 in Deutschland (von links): Galant, Celeste und Lancer.. Foto: Auto-Medienportal.Net/Mitsubishi

Ratgeber: Alter TÜV-Report als Tippgeber auf gute H-Kandidaten

Nach 30 Jahren ist es soweit: Hat ein Auto dieses Alter erreicht, gilt es als ,,Oldtimer" und darf in Deutschland ein H-Kennzeichen führen. Im laufenden Jahr gilt das für Fahrzeuge, die 1988 erstmalig zugelassen wurden. Der TÜV-Verband hat in alten TÜV-Report-Ausgaben geblättert und festgestellt, wie sich die Modelle, die nun das automobile Seniorenalter erreicht haben, dort präsentiert haben.

'

Weitere Artikel