ALLRAD-NEWS

Citroen Pössl Campster: Rollendes Hotel für Pkw-Fahrer
mid München - Der Citroen Pössl Campster ist ein einfach zu bewegendes und doch umfangreich ausgestattetes Kompakt-Wohnmobil mit bis zu sieben Sitz- und bis zu vier Schlafplätzen. Citroen
mid München - Sogar direkt neben dem Klassen-Primus VW-Bus macht der Citroen Pössl Campster vom Design her eine stattliche Figur. Ralf Schütze / mid
mid München - Der Citroen Campster fällt im normalen Straßenbild kaum auf, und man findet sich in der Stadt auch gut mit ihm zurecht, ob in Fahrt oder bei der Parkplatzsuche. Ralf Schütze / mid
mid München - Die schmucken Leichtmetallfelgen, die Citroen für den Campster gegen Aufpreis anbietet, muss sich der stilbewusste Camper 500 Euro kosten lassen. Ralf Schütze / mid
mid München - Direkt neben der zweiten Sitzreihe für Passagier drei und vier ist die praktische Küchenzeile vom Camping-Spezialisten Pössl untergebracht. Ralf Schütze / mid
mid München - Der Drehschalter der Sechsgang-Automatik im Campster ist sehr zierlich ausgefallen und führt dazu, dass man das Umstellen in P leicht vergisst. Ralf Schütze / mid
mid München - Vier Mitfahrer haben Platz im Campster, auch wenn die Kücheneinrichtung genutzt wird. Citroen
mid München - Mit einer zweiten Sitzbank finden bis zu sieben Mitfahrer Platz. Citroen
mid München - Eine relativ große Liegefläche bietet zwei Personen eine Schlafgelegenheit im unteren Innenraum des Campster. Citroen
mid München - Die Küchenzeile des Spezialisten Pössl im Campster lässt sich ausbauen und außerhalb des Fahrzeugs nutzen. Citroen
mid München - Platz und schöne Aussicht: Der obere Liegeplatz im Panorama-Ausstelldach des Campster ist immerhin 2,00 m auf 1,20 m groß. Citroen

Citroen Pössl Campster: Rollendes Hotel für Pkw-Fahrer

Platz für bis sieben Passagiere, bis zu vier Liegeflächen, reichlich praktische Camping-Ausstattung, und dennoch ein absolut Pkw-haftes Fahrverhalten: Das Kompakt-Reisemobil Citroen Pössl Campster ist wie geschaffen für Gelegenheits-Camper, die sich nicht unbedingt mit einem ausgewachsenen Wohnmobil auf Abenteuer-Urlaub begeben wollen. Selbst im alltäglichen Einsatz macht der Campster Spaß: Die erhöhte Sitzposition und eine gute Rundumsicht verströmen Gelassenheit.

'

Weitere Artikel