ALLRAD-NEWS

Monterey Car Week: Nur für eine Handvoll Dollar kommt niemand weit
Ferrari 250 GTO by Scaglietti (1962). Foto: Auto-Medienportal.Net/Sotheby's
Aston Martin DP215 Grand Touring Competition Prototype (1963). Foto: Auto-Medienportal.Net/Sotheby's
Porsche 550A Spyder (1955). Foto: Auto-Medienportal.Net/Mecum
Mercedes-Benz AMG CLK DTM. Foto: Auto-Medienportal.Net/Sotheby's
Lamborghini Centenario LP770-4. Foto: Auto-Medienportal.Net/Mecum
Bugatti Chiron. Foto: Auto-Medienportal.Net/Bonham's
Mercedes-Benz 540 K Sport Roadster (1937). Foto: Auto-Medienportal.Net/Bonham's
Ferrari 275 GTB C (1966). Foto: Auto-Medienportal.Net/Ferrari

Monterey Car Week: Nur für eine Handvoll Dollar kommt niemand weit

Alljährlich im Spätsommer treffen sich Autoverrückte - die meisten davon mit übergewichtigen Bankkonten - auf der kalifornischen Halbinsel Monterey. Dort findet seit 1950 die Monterey Classic Car Week statt, inzwischen eines der größten Automobil-Spektakel der Welt. Es sind automobile Neuheiten zu bewundern, ganz besonders aber altes Blech von nahezu unschätzbarem Wert.

'

Weitere Artikel