ALLRAD-NEWS

2Motorrad-Modellpflege: BMW bringt Farbe ins Spiel
mid Groß-Gerau - Bereits für die nächste Ausfahrt: die BMW R 1200 GS Adventure im Rallye-Style. BMW
MOTORRRAD
Ralf Loweg - 7. Juli 2017, 11:40 Uhr MOTORRRAD

Motorrad-Modellpflege: BMW bringt Farbe ins Spiel

Da macht die Motorrad-Tour gleich doppelt Spaß: BMW spendiert den Bikes des Modelljahres 2018 eine Modellpflege. Die Zweiräder können in der neuen Konfiguration ab August 2017 an bei allen BMW-Motorradpartnern bestellt werden.

Da macht die Motorrad-Tour gleich doppelt Spaß: BMW spendiert den Bikes des Modelljahres 2018 eine Modellpflege. Die Zweiräder können in der neuen Konfiguration ab August 2017 an bei allen BMW-Motorradpartnern bestellt werden. Die Palette, die zum Start des Programms verfügbar ist, reicht von Sonderlackierungen für ausgewählte Motorräder bis hin zu Schmiederädern.

Auch in Sachen Konnektivität haben die BMW-Strategen Hand angelegt. Den Münchnern geht es dabei um schnelle und klare Informationen für den Fahrer bei geringstmöglicher Ablenkung vom Verkehrsgeschehen. Beim neuen Bedienkonzept wird die Instrumentenkombination nun in Form eines 6,5 Zoll großen Farb-Displays dargestellt. In Verbindung mit der integrierten Bedienung über den weiterentwickelten Multi-Controller soll der Fahrer damit schnell und in komfortabler Weise auf Fahrzeug- und Connectivity-Funktionen zugreifen können.

Die BMW-Botschaft an die Biker: "Neue Farben und Sonderausstattungen sorgen für noch mehr Sicherheit und Fahrspaß", heißt es. Dazu gehört auch das Telefonieren und Musik hören während der Fahrt. Und so funktioniert's: Werden über das TFT-Display via Bluetooth beispielsweise ein Smartphone oder ein Helm mit BMW-Kommunikationssystem verbunden, kann auf Funktionen zur Medienwiedergabe und zum Telefonieren zugegriffen werden. Diese Telefonie- und Medienfunktionen können ohne Installation einer App genutzt werden, verspricht BMW.

Besteht eine Bluetooth-Verbindung zu einem beliebigen Standard-Smartphone, kann der Fahrer während der Fahrt Musik hören. Eine direkte Ansteuerung des vorhergehenden oder nachfolgenden Musiktitels ist möglich. Über das Display hat der Fahrer außerdem volle Einsicht in die Kontaktliste des Smartphones und kann über den Multi-Controller Kontakte auswählen und anrufen. Und bei einem eingehenden Telefonanruf während der Fahrt kann der Fahrer das Telefonat mit einem einzelnen Kippen des Controllers schnell und einfach annehmen oder auch ablehnen.

Dieser Artikel aus der Kategorie MOTORRRAD wurde von Ralf Loweg am 07.07.2017, 11:40 Uhr veröffentlicht.