ALLRAD-NEWS

Autowäsche: Oft und gründlich
mid Groß-Gerau - Die Mehrheit der Deutschen fährt zur Wagenpflege in die Waschstraße. Aral
NEWS
Rudolf Huber - 6. Februar 2018, 10:04 Uhr NEWS

Autowäsche: Oft und gründlich

Die Deutschen waschen ihr Auto nicht nur gerne, sondern auch gerne gründlich. Zu diesem Schluss kommt eine aktuelle Untersuchung. Mehr als 600 Autofahrer wurden dabei nach ihren Gewohnheiten bei der Auto-Kosmetik befragt.


Die Deutschen waschen ihr Auto nicht nur gerne, sondern auch gerne gründlich. Zu diesem Schluss kommt eine aktuelle Untersuchung des Neuwagen-Online-Marktplatzes carwow.de. Mehr als 600 Autofahrer wurden dabei nach ihren Gewohnheiten bei der Auto-Kosmetik befragt.

Das Ergebnis: Jeder Vierte macht sein Auto zumindest einmal pro Woche sauber - oder besser gesagt: Meist lässt er säubern. 40,4 Prozent der Befragten rücken im Monatsturnus zur Autowäsche an. So lange hält ein Viertel der Deutschen Schmutzspritzer auf Lack und Chrom überhaupt nicht aus: Während 22,4 Prozent ihr Auto wöchentlich zum Strahlen bringen, putzen 3,2 Prozent ihr Gefährt sogar jeden Tag. "Dann gibt es natürlich noch diejenigen, die es mit der Sauberkeit ihres Fahrzeugs nicht so eng sehen", hat carwow.de herausgefunden. 18,9 Prozent der Fahrzeughalter waschen ihr Auto nur vierteljährlich und 15,1 Prozent überlassen das Autowaschen gleich ganz dem Regen.

Wenn, dann fährt die Mehrheit der Deutschen, nämlich 68,6 Prozent, in die Waschstraße. Dabei gönnen insgesamt 52,5 Prozent ihrem Fahrzeug eine Premiumwäsche statt der preiswerteren Basic-Variante, die 16,1 Prozent wählen. Noch gründlicher gehen 16,6 Prozent der Befragten die Sache an: Sie machen ihr Fahrzeug zuhause per Hand sauber. 12,0 Prozent attackieren den Schmutz mit einem Hochdruckreiniger. Einem Reinigungsservice vertrauen nur 2,8 Prozent ihr Gefährt an.

Dieser Artikel aus der Kategorie NEWS wurde von Rudolf Huber am 06.02.2018, 10:04 Uhr veröffentlicht.