ALLRAD-NEWS

Las Vegas: Adrenalingeladene Motorsportrennen
@ Mariamichelle (CC0-Lizenz)/ pixabay.com
SPECIALS
Redaktion - 21. Februar 2018 SPECIALS

Las Vegas: Adrenalingeladene Motorsportrennen

Bei Las Vegas handelt es sich um eine der glanzvollsten und prächtigsten Städte der Welt, die schon seit Jahrzehnten als Zentrum für Casino- und Glücksspiel-Fans gilt.

Bei Las Vegas handelt es sich um eine der glanzvollsten und prächtigsten Städte der Welt, die schon seit Jahrzehnten als Zentrum für Casino- und Glücksspiel-Fans gilt. Im Laufe der Jahre hat die Stadt jedoch fortwährend in neue Konzepte und Unterhaltungsmöglichkeiten investiert, sodass man dort heutzutage mehr findet, als nur Casinohallen und Hotels. Die Glanzmetropole hat insbesondere für Motorsport-Fans jede Menge an interessanten Attraktionen zu bieten. Um was es sich dabei genau handelt, erfahren Sie im Folgenden.

Einzigartiges Erlebnis

Falls Sie Ihren nächsten Urlaub in der Casino-Metropole Las Vegas verbringen möchten, sollten Sie sich unbedingt über den Las Vegas Motor Speedway informieren und dort eventuell einen Besuch abstatten. Bei dem weltbekannten Las Vegas Motorsport Speedway handelt es sich um einen großen Komplex, der sich in Clark County in Las Vegas befindet und insgesamt auf einer 490 Hektar großen Fläche untergebracht ist. Der Las Vegas-Speedway verfügt über mehrere Strecken für Motorsportrennen, auf denen jährliche zahlreiche interessante Motorsport-Rennen abgehalten werden. Ein Motorsport-Komplex im Herzen von Las Vegas bringt zahlreiche Vorteile mit sich, von denen nicht nur die Betreiber, sondern auch motorsportbegeisterte Touristen profitieren können. Viele Freude des Glücksspiels begeistern sich gleichsam auch für Motosportrennen und können somit einen Trip nach Las Vegas zu einem unvergesslichen Abenteuer machen.

NASCAR-Rennen hautnah erleben

Die Casinometropole Las Vegas bietet Ihnen die Möglichkeit einen ganz besonderen Urlaub zu erleben. Vormittags können Sie beispielsweise eine Runde Poker oder Roulette in einem der zahlreichen Casinos oder auch online wie beispielsweise auf casinoswelt.com spielen, während Sie den Nachmittag auf der Rennstrecke verbringen. Dort können Sie hautnah erleben, wie die talentiertesten Rennfahren der Welt um den Sieg und um Preisgelder in einer Höhe von bis zu 5 Millionen Dollar kämpfen. Die Betreiber der Rennstrecke stellen den Besuchern diverse Informationsmöglichkeiten zur Verfügung, sodass Sie sich noch vor dem Ausflug zum Las Vegas Speedway beraten lassen können, um das einmalige Erlebnis noch perfekter gestalten zu können. Beim Besuch des Las Vegas Speedways ist es besonders wichtig, möglichst früh anzukommen, um eventuellen Warteschlangen aus dem Weg zu gehen.

Exklusive Oldtimer

Für Freunde exklusiver Oldtimer hat das traditionsreiche "The Auto Collections Vintage Showroom und Museum" einiges zu bieten. Das weltberühmte Oldtimer-Museum befindet sich in der Innenstadt am Las Vegas Strip im 5. Stockwerk des exklusiven "LINQ Hotel and Casino". Besucher des Museums werden ganz nostalgisch, wenn es um ganz spezielle Exponate geht. Das Museum hat im Laufe seiner Geschichte zahlreiche besondere Autos zur Ausstellung geboten. So konnten Besucher beispielsweise die 1962 Lincoln Continental Town Limousine bewundern, die der ehemalige US-Präsident John F. Kennedy während seiner Amtszeit nutzte. Dieses Fahrzeug wurde von dem Automobilhersteller Ford speziell für Staatsgrößen gebaut. Nach Kennedy wurde die Limousine auch von anderen namhaften historischen Größen wie beispielsweise der Prinzessin Grace von Monaco und den Erben des Ford-Unternehmens genutzt. Eines der wertvollsten Exponate war jedoch der Ford Mustang Fastback aus dem Jahr 1967, der liebevoll mit dem Spitznamen "Eleanor" bezeichnet wird und für eine Summe von 1.25 Millionen US-Dollar verkauft wurde.

Dieser Artikel aus der Kategorie SPECIALS wurde von Redaktion am 21.02.2018 veröffentlicht.