ALLRAD-NEWS

Harley-Davidson und Jeep: Freunde fürs Leben
mid Groß-Gerau - Harley-Davidson und Jeep sind Kult-Marken mit Millionen Fans weltweit. Da passt es, dass beide partnerschaftlich verbunden sind, etwa bei Events. FCA
MOTORRRAD
Mirko Stepan - 30. April 2018, 14:44 Uhr MOTORRRAD

Harley-Davidson und Jeep: Freunde fürs Leben

Was könnte besser zusammenpassen als zwei Marken mit Kult-Charakter und einer Fan-Gemeinde, die jede Veranstaltung zum denkwürdigen Event werden lässt? Wenn Harley-Davidson die eigenen Fans zu Veranstaltungen bittet, ist auch Jeep mit im Boot. Die Partnerschaft haben die beiden Marken jetzt verlängert und werden sie vertiefen.


Was könnte besser zusammenpassen als zwei Marken mit Kult-Charakter und einer Fan-Gemeinde, die jede Veranstaltung zum denkwürdigen Event werden lässt? Wenn Harley-Davidson die eigenen Fans zu Veranstaltungen bittet, ist auch Jeep mit im Boot. Die Partnerschaft haben die beiden Marken jetzt verlängert.

"Jeep bleibt wesentlicher Partner und offizieller Sponsor der wichtigsten Events von Harley-Davidson in Europa, dem Nahen Osten und Afrika", so die offizielle Mitteilung. Bei den drei Haupt-Events von Harley-Davidson in Europa beispielsweise, dem Euro Festival in Saint-Tropez (7. -10. Juni), dem 115. Jubiläum von Harley-Davidson in Prag (5. -8. Juli) und auf der European Bike WeekTM am Faaker See in Österreich (4. -9. September), wird Jeep seine Präsenz noch verstärken. Das gilt auch für Veranstaltungen der anderen Regionen.

Die Besucher können dann vor Ort also nicht nur die Harley-Familie kennenlernen, sondern auch Jeep-Modelle testen und sich über die Produkte informieren. Zudem haben H.O.G Mitglieder (Harley Owners Group) die Möglichkeit, ein begrenztes Kontingent an Jeep-Fahrzeugen zu Vorzugskonditionen zu kaufen. So schmeckt die Freiheit der Kult-Marken auf zwei und vier Rädern.

Dieser Artikel aus der Kategorie MOTORRRAD wurde von Mirko Stepan am 30.04.2018, 14:44 Uhr veröffentlicht.