ALLRAD-NEWS

11Automobile Schmuckstücke an den Opel-Villen
mid Rüsselsheim - Opel GT, so weit das Auge reicht. Zum 50. Jubiläum trifft sich alles, was Rang und Namen hat in Rüsselsheim. Jutta Bernhard / mid
OLDTIMER
Jutta Bernhard - 25. Juni 2018, 14:24 Uhr OLDTIMER

Automobile Schmuckstücke an den Opel-Villen

Es herrscht die totale Parkplatznot rund um die Rüsselsheimer Innenstadt. Alle wollen zum Klassikertreffen, laut Veranstalter rund 30.000 Besucher. Egal, ob Jung oder Alt - alle sind gekommen, um Oldtimer und Youngtimer zu bestaunen. Der Motor-Informations-Dienst (mid) hat die schönsten Schmuckstücke bei einer kurzen Zeitreise begutachtet.


Es herrscht die totale Parkplatznot rund um die Rüsselsheimer Innenstadt. Alle wollen zum Klassikertreffen, laut Veranstalter rund 30.000 Besucher. Egal, ob Jung oder Alt - alle sind gekommen, um Oldtimer und Youngtimer zu bestaunen. Der Motor-Informations-Dienst (mid) hat die schönsten Schmuckstücke bei einer kurzen Zeitreise begutachtet.

Im zwanglosen Rahmen können alle Oldtimer-Besitzer kostenlos und ohne Anmeldung am Treffen teilnehmen. Es sind vor allem die Eindrücke, die faszinieren: der Geruch von Öl und Benzin oder die unterschiedlichen Motorengeräusche.

Passend zum 50. Jubiläum des Opel-GT-Werbeslogans "nur fliegen ist schöner", trifft sich die Community an den Opel-Villen in Rüsselsheim. Wir zählen rund 100 Opel GT, diese werden von den stolzen Besitzern dem Publikum präsentiert. Auch die anderen rund 3.200 fahrenden Schätze haben es in sich und ziehen die Blick magisch an.

Die größte eintägige Oldtimer-Veranstaltung Deutschlands hat mittlerweile eine riesige Wagenburg zu bieten. Was im Jahr 2001 mit lediglich 40 Oldtimer-Freunden begann, hat sich bis zum Jahr 2018 zu einem großen Event entwickelt. Veteranen aller Marken, vom historischen Automobil über Traktoren und Motorräder bis hin zum Fahrrad, präsentieren sich vor einer malerischen Kulisse entlang des Mains.

Es scheint, als sehnen sich die Menschen nach ein wenig automobiler Nostalgie. Und so mancher Oldtimer wartet offenbar nur darauf, wachgeküsst zu werden, um eine schöne Geschichte aus der Vergangenheit zu erzählen. Bei unserem kleinen Rundgang haben wir das Gefühl, als sei die Zeit um uns herum stehengeblieben. Wir tauchen ein in die Epoche, in der Autos mehr waren als nur ein Fortbewegungsmittel.

Jutta Bernhard / mid

Dieser Artikel aus der Kategorie OLDTIMER wurde von Jutta Bernhard am 25.06.2018, 14:24 Uhr veröffentlicht.