ALLRAD-NEWS

2Toyota Supra feiert Weltpremiere beim Goodwood Festival of Speed
Toyota Supra. Foto: Auto-Medienportal.Net/Toyota
MOTORSPORT
ampnet - 9. Juli 2018, 10:30 Uhr MOTORSPORT

Toyota Supra feiert Weltpremiere beim Goodwood Festival of Speed

Der Toyota Supra feiert seine Weltpremiere auf dem diesjährigen Goodwood Festival of Speed (12.

Der Toyota Supra feiert seine Weltpremiere auf dem diesjährigen Goodwood Festival of Speed (12. bis 15. Juli). Chefingenieur Tetsuya Tada und Testfahrer Herwig Daenens steuern den Prototypen über die legendäre Bergstrecke. Toyota setzt auch beim neuen Supra wieder auf einen Reihensechszylinder-Frontmotor und Hinterradantrieb. Auf den Markt kommt der Supra voraussichtlich im ersten Halbjahr 2019.

Nach der Ankündigung des Comebacks auf dem Genfer Automobilsalon im Frühjahr 2018 können Besucher nun einen ersten Blick auf den Supra werfen. Der Prototyp ist in den schwarz-rot-weißen Farben der Motorsport-Tochter Toyota Gazoo Racing getarnt und an allen vier Veranstaltungstagen unterwegs. (ampnet/deg)

Dieser Artikel aus der Kategorie MOTORSPORT wurde von ampnet am 09.07.2018, 10:30 Uhr veröffentlicht.