ALLRAD-NEWS

4Personalkarussell bei Opel und Volkswagen
mid Groß-Gerau - Dr. Stefan Sommer ist neuer Volkswagen-Vorstand für Beschaffung. Bis Ende 2017 war er Vorstandsvorsitzender der ZF Friedrichshafen AG. Volkswagen
NEWS
Mirko Stepan - 10. Juli 2018, 12:18 Uhr NEWS

Personalkarussell bei Opel und Volkswagen

Die Aufsichtsräte der beiden deutschen Autobauer Volkswagen und Opel haben jeweils Posten in den Geschäftsführungen der Unternehmen neu besetzt.


Die Aufsichtsräte der beiden deutschen Autobauer Volkswagen und Opel haben jeweils Posten in den Geschäftsführungen der Unternehmen neu besetzt.

Der Aufsichtsrat der Volkswagen Aktiengesellschaft hat Dr. Stefan Sommer mit Wirkung spätestens zum 1. Januar 2019 zum Mitglied des Vorstands für das Ressort Beschaffung bestellt. Bis Ende 2017 war Sommer Vorstandsvorsitzender der ZF Friedrichshafen AG. Er folgt in seiner neuen Funktion auf Dr. Francisco Javier Garcia Sanz, der das Unternehmen im April auf eigenen Wunsch verlassen hat. Und auch bei Volkswagens Nutzfahrzeugsparte tut sich was: Dr. Thomas Sedran, Leiter Generalsekretariat und Konzernstrategie der Volkswagen Aktiengesellschaft, wird mit Wirkung zum 1. September 2018 Vorstandsvorsitzender der Marke Volkswagen Nutzfahrzeuge. Er folgt in dieser Funktion auf Dr. Eckhard Scholz, der seine Tätigkeit beendet - ebenfalls auf eigenen Wunsch.

In Rüsselsheim dreht sich das Personalkarussell ebenfalls. Der Aufsichtsrat von Opel/Vauxhall hat Frédéric Brunet und Xavier Duchemin mit Wirkung zum 1. August 2018 als neue Geschäftsführer bestellt. Brunet wird Chief Financial Officer (CFO) des Unternehmens, er folgt auf Philippe de Rovira, der zum 1. August zum Mitglied des Executive Committees und CFO der Groupe PSA ernannt wurde. Duchemin wird neuer Geschäftsführer Vertrieb, Aftersales und Marketing und übernimmt die Position von Peter Küspert, der nach fast fünf Jahren im Amt das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt.

Dieser Artikel aus der Kategorie NEWS wurde von Mirko Stepan am 10.07.2018, 12:18 Uhr veröffentlicht.