ALLRAD-NEWS

Mazda lohnt sich
mid Groß-Gerau - Flotter Einkaufswagen: Beim Carsharing von Mazda stehen 150 Fahrzeuge auch auf Parkplätzen eines Discounters. Mazda
NEWS
Lars Wallerang - 7. August 2018, 14:11 Uhr NEWS

Mazda lohnt sich

Der japanische Autohersteller Mazda baut sein Carsharing-Programm aus. Nach dem Pilotprojekt im Oktober 2017 zieht Mazda mit Partnern ein bundesweit flächendeckendes Carsharing-Angebot mit zunächst 850 Fahrzeugen auf.


Der japanische Autohersteller Mazda baut sein Carsharing-Programm aus. Nach dem Pilotprojekt im Oktober 2017 zieht Mazda mit Partnern ein bundesweit flächendeckendes Carsharing-Angebot mit zunächst 850 Fahrzeugen auf. Der Mobilitätsdienstleister "Choice" und das Carsharing Netzwerk "Flinkster" der Deutschen Bahn mit an Bord.

Auch der Discounter Lidl mischt mit: 150 Fahrzeuge der Flotte sollen ab September unter dem Motto "dein persönlicher Einkaufswagen" auf 50 ausgewählten Lidl-Parkplätzen in Nordrhein-Westfalen zu finden sein. Zur Verfügung stehen voll ausgestattete Modelle mit Navigationsgerät der gesamten Mazda-Modellpalette: vom sportlichen Roadster MX-5 über den City-Flitzer Mazda2 bis hin zum Allround-SUV CX-5.

Bis Ende September 2018 ist die Registrierung in der Mazda-Carsharing-App kostenlos. Durch das modulare Tarifmodell sind 15 Minuten Mazda-Fahrspaß schon ab einem Euro zu haben. Die Nutzung von Mazda-Carsharing soll unkompliziert sein: Nach erfolgreicher In-App-Registrierung erfolgt die Führerscheinvalidierung vollkommen digital. Die Abrechnung geschieht automatisiert per Kreditkarte oder Lastschrift.

Mazda-Carsharing ist ein komplett digitales Geschäftsmodell. Moderne Zugangstechnologien ermöglichen dem Endkunden die schlüssellose Nutzung der Fahrzeuge über die Carsharing-App. Aktionen wie das Buchen, Öffnen und Schließen der Fahrzeuge werden vollständig über das Smartphone gesteuert. Auch Fahrtenabrechnungen erfolgen automatisiert über das jeweils hinterlegte Zahlungsmittel. Abgeleitet vom Werbe-Slogan des Discounters heißt es jetzt: Mazda lohnt sich!.

Dieser Artikel aus der Kategorie NEWS wurde von Lars Wallerang am 07.08.2018, 14:11 Uhr veröffentlicht.