ALLRAD-NEWS

2Harley-Davidson: Das bringt das Modelljahr 2019
mid Groß-Gerau - Die neue FXDR 114 ist der Power-Cruiser in der Softail-Modellpalette von Harley-Davidson. Harley-Davidson
MOTORRRAD
Rudolf Huber - 22. August 2018, 11:47 Uhr MOTORRRAD

Harley-Davidson: Das bringt das Modelljahr 2019

Mit einem neuen Topmodell, diversen Überarbeitungen, drei limitierten Modellen und einem aktuellen Infotainment-System fährt Harley-Davidson ins Modelljahr 2019. Spannendster Hingucker ist die FXDR 114 als Power-Cruiser in der Softail-Modellpalette.


Mit einem neuen Topmodell, diversen Überarbeitungen, drei limitierten Modellen und einem aktuellen Infotainment-System fährt Harley-Davidson ins Modelljahr 2019. Spannendster Hingucker ist die FXDR 114 als Power-Cruiser in der Softail-Modellpalette.

Das Bike ist mit dem aktuell druckvollsten Motor der Baureihe versehen, dem Milwaukee-Eight 114 V-Twin, der 91 PS leistet und ein maximales Drehmoment von 160 Newtonmeter bei 3.500 U/min entwickelt. Der verwindungssteife Rahmen und darauf abgestimmte Fahrwerkskomponenten sollen sowohl auf kurvigen Nebenstraßen als auch im dichten Stadtverkehr für Handlichkeit und Stabilität sorgen. "Die FXDR 114 bietet darüber hinaus mehr Schräglagenfreiheit als jedes andere Softail-Modell", heißt es bei dem Bike-Bauern.

Die in limitierter Stückzahl angebotenen 2019er Custom-Vehicle-Operations-Modelle (CVO) zeichnen sich durch die aktuellste Harley-Technik, das neue Infotainment-System namens "Boom! Box GTS" und exklusive Komponenten aus. So steht die CVO Limited laut der Amerikaner für Luxus, Performance, Hightech und ultimativen Komfort für die Langstrecke. Die CVO Street Glide gibt den extravaganten Custom-Bagger mit Hot-Rod-Attitüde und Premium-Audiosystem, während die CVO Road Glide reichlich Leistung und hohen Langstreckenkomfort kombiniert.

Dieser Artikel aus der Kategorie MOTORRRAD wurde von Rudolf Huber am 22.08.2018, 11:47 Uhr veröffentlicht.