ALLRAD-NEWS

8So heiß wie nie zuvor - die Veterama 2018 in Mannheim
mid Mannheim - Wo außer bei der Veterama gibt es noch solche Motorräder zu sehen? Jutta Bernhard / mid
MOTORRRAD
Jutta Bernhard - 15. Oktober 2018, 13:10 Uhr MOTORRRAD

So heiß wie nie zuvor - die Veterama 2018 in Mannheim

Die Veterama zieht auch 2018 Menschenmassen aus aller Welt an. Sämtliche Hotels in Mannheim und bis Ludwigshafen sind ausgebucht, die außerordentlich freundlichen Taxifahrer freuen sich über regen Betrieb. Bei hochsommerlichen Temperaturen macht allerdings der eine oder andere Aussteller und Besucher schlapp.


Die Veterama zieht auch 2018 Menschenmassen aus aller Welt an. Sämtliche Hotels in Mannheim und bis Ludwigshafen sind ausgebucht, die Taxifahrer freuen sich über regen Betrieb. Bei hochsommerlichen Temperaturen macht allerdings der eine oder andere Aussteller und Besucher schlapp.

Der Arbeiter-Samariter-Bund verzeichnet deutlich mehr Einsätze als 2017, hervorgerufen vor allem durch Kreislaufprobleme durch die Hitze. Mehr als 4.000 Aussteller präsentieren auf der Messe auf rund 275.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche ihre Fahrzeuge, Produkte und Dienstleistungen. Bei der Veterama Mannheim findet jeder Oldtimer-Liebhaber oder Sammler das passende Fahrzeug und Zubehör.

Die Messe ist wie immer bunt gemischt. Rund 45.000 Gäste machen sich auf den 25 Kilometer langen Fußweg quer über das Messegelände. So weit ist laut Veranstalter und Wegbereiter der deutschen Veteranenszene, Winfried Seidel, genau die Strecke, die man zurücklegen muss, wenn man jeden Stand nach Raritäten durchkämmen möchte. "Die Stände mit Motorradteilen haben ein konstant hohes Niveau", so Seidel.

Auch die Autoteile boomen. Im Angebot sind 4.000 Zweiräder und 500 Komplettfahrzeuge. Die Besucher kommen aus den Vereinigten Staaten, Griechenland, England, Frankreich, Ungarn, Finnland, Polen und vielen anderen Ländern. Wir lernen Riku Routo aus Finnland kennen. Er verkauft über das Wochenende ganze fünf Motorräder und ist glücklich. Riku betreibt das Motorcycle Museum of Finland in Lahti, das einzige in Finnland.

Eine Kritik an der Messe: Die Koordination des Einlasses auf das Messegelände. Freitag in der Frühe stehen die Aussteller locker zwei Stunden in der Schlange, die sich bis auf die Autobahn staut. Ein Reißverschlussverfahren soll das Chaos lösen. Ein Veterama-Mitarbeiter sagt, dass die Polizei am Morgen das Gelände abgesperrt hatte und sich so alles um Stunden verzögerte. Hier besteht echter Handlungsbedarf seitens der Messeleitung.

Jutta Bernhard / mid

Dieser Artikel aus der Kategorie MOTORRRAD wurde von Jutta Bernhard am 15.10.2018, 13:10 Uhr veröffentlicht.