ALLRAD-NEWS

IAA 2019: Die Mobilität der Zukunft
mid Groß-Gerau - Auf der IAA 2019 wird die Auto-Zukunft erlebbar. IAA
NEWS
Rudolf Huber - 14. August 2019, 08:33 Uhr NEWS

IAA 2019: Die Mobilität der Zukunft

Die Zukunft der Mobilität schon heute erleben: Nicht mehr und nicht weniger bedeutet ein Besuch auf der diesjährigen IAA in Frankfurt am Main. Vom 12. bis 22. September 2019 können sich Familien, Fachbesucher, (E)-Mobilitäts-Experten und alle anderen Interessierten über die neuesten Trends informieren.


Die Zukunft der Mobilität schon heute erleben: Nicht mehr und nicht weniger bedeutet ein Besuch auf der IAA in Frankfurt am Main. Vom 12. bis 22. September 2019 (Pressetage: 10. und 11. September 2019) können sich Familien, Fachbesucher, (E)-Mobilitäts-Experten und alle anderen Interessierten über die neuesten Trends informieren. Und eine ganze Reihe eigener Erfahrungen machen.

So bringt etwa die IAA Experience jede Menge Erlebnisangebote auf das Frankfurter Messegelände, etwa einen E-Move Track für E-Bikes und E-Scooter, ein autonom fahrendes Shuttle, Outdoor-Parcours oder die Kids World.

VDA-Präsident Bernhard Mattes: "Wir freuen uns, allen Teilnehmern und Besuchern ein umfangreiches Programm zu bieten, das die individuellen Mobilitätsbedürfnisse unserer Besucher bedient." Mit dem branchenübergreifenden Ansatz mache man die Zukunft der Mobilität mit allen Sinnen erlebbar.

Auf dem Test Drive am Freigelände West (F10) laden etwa Ford, Honda, Hyundai, Jaguar, KIA, Renault/Dacia, Volkswagen und Ionity dazu ein, die neuesten Entwicklungen selbst zu testen und Probe zu fahren. Ein autonom fahrender Shuttle-Bus von Continental fährt die Besucher über das Gelände. Und auch der Offroad-Parcours kann mit Geländewagen und SUVs in unterschiedlichen Formaten erkundet werden - auch mit E-Antrieb.

Dieser Artikel aus der Kategorie NEWS wurde von Rudolf Huber am 14.08.2019, 08:33 Uhr veröffentlicht.