ALLRAD-NEWS

ADAC gewinnt viele neue Mitglieder
mid Groß-Gerau - Zwischen 2010 und 2019 ging es mit der Anzahl von ADAC-Mitgliedschaften kontinuierlich bergauf. ADAC
NEWS
Lars Wallerang - 17. Januar 2020, 12:43 Uhr NEWS

ADAC gewinnt viele neue Mitglieder

Der Autoclub ADAC freut sich über Zuwachs. Im Jahr 2019 konnte er fast eine halbe Million neue Mitglieder gewinnen.


Der Autoclub ADAC freut sich über Zuwachs. Im Jahr 2019 konnte er fast eine halbe Million neue Mitglieder gewinnen. Zum 31. Dezember 2019 waren somit 21.205.353 Menschen dort Mitglied. Als Ursache für die steigende Tendenz betrachtet der größte deutsche Autoclub attraktive Angebote aus allen Bereichen der Mobilität, einen auf das Mitglied zugeschnittenen Online-Auftritt, neue Apps und ein neues Konzept für die "Motorwelt".

Das Durchschnittsalter der Mitglieder liegt bei 51 Jahren. Die meisten Mitglieder finden sich in den Altersgruppen 30 bis 49 Jahre (32,5 Prozent) und 50 bis 69 Jahre (37,8 Prozent). 13 Prozent der Mitglieder sind aktuell unter 30 Jahre und 15 Prozent älter als 70 Jahre. Im Schnitt bleiben Mitglieder 21 Jahre im ADAC. Leicht angestiegen (plus ein Prozent) ist der Anteil weiblicher Mitglieder. Damit liegt der Frauenanteil im Club bei 42 Prozent.

Dieser Artikel aus der Kategorie NEWS wurde von Lars Wallerang am 17.01.2020, 12:43 Uhr veröffentlicht.