ALLRAD-NEWS

Seat als Saubermann
mid Groß-Gerau - Seat verfügt im Werk Martorell mit 53.000 Solarpaneelen über eine der weltweit größten Photovoltaikanlagen für die Automobilindustrie. Seat
NEWS
Lars Wallerang - 5. Juni 2020, 12:53 Uhr NEWS

Seat als Saubermann

Autohersteller feilen am Öko-Image und bemühen sich um eine umweltschonende Produktion. Jetzt vermeldet die spanische Marke Seat, den ökologischen Fußabdruck um 43 Prozent verkleinert zu haben.


Autohersteller feilen am Öko-Image und bemühen sich um eine umweltschonende Produktion. Jetzt vermeldet die spanische Marke Seat, den ökologischen Fußabdruck binnen zehn Jahren um 43 Prozent verkleinert zu haben.

Zu den wichtigsten Umweltindikatoren bei der Produktion zählen Energie- und Wasserverbrauch, Abfallerzeugung, flüchtige organische Verbindungen und CO2-Ausstoß. Seit die spanische VW-Tochter vor einem Jahrzehnt ihre Umweltoffensive startete, konnte sie den Energie- und Wasserverbrauch um 26 Prozent beziehungsweise um 32 Prozent reduzieren. Das Abfallaufkommen sei sogar um 58 Prozent zurückgegangen, die flüchtigen organischen Verbindungen habe man um 23 Prozent und der CO2-Ausstoß in der Produktion um 65 Prozent senken können.

Dieser Artikel aus der Kategorie NEWS wurde von Lars Wallerang am 05.06.2020, 12:53 Uhr veröffentlicht.