ALLRAD-NEWS

Genfer Salon   - Auch 2021 fällt die Messe aus
In Genf wird es auch 2021 keine Automesse geben Foto: GIMS
NEWS
Holger Holzer/SP-X - 30. Juni 2020, 12:31 Uhr NEWS

Genfer Salon - Auch 2021 fällt die Messe aus

Nach der Absage in diesem Frühjahr ist nun auch die nächste Ausgabe des Genfer Salons offiziell gestrichen. 

SP-X/Genf. Der Genfer Automobilsalon ist nun auch für 2021 offiziell abgesagt. Das hat die Stiftung der Geneva International Auto Show mitgeteilt und die Messepause damit nach der Absage für 2020 auf mindestens zwei Jahre verlängert. Zu Begründung heißt es, die Mehrheit der Aussteller habe bei einer Befragung angegeben, an einer Ausgabe im kommenden Jahr wahrscheinlich nicht teilnehmen zu wollen. Zudem sei unklar, ob Großveranstaltungen mit Hunderttausenden Besuchern Anfang kommenden Jahres erlaubt oder angemessen sein werden. 

Die Stiftung plant darüber hinaus den Verkauf des Genfer Salons (GIMS) an die Genfer Messegesellschaft Palexpo SA. Das Ziel sei, eine Lösung zu finden, welche die regelmäßige Organisation eines internationalen Automobil-Salons sicherstellt. Mit dem Verkauf der Vermögenswerte würden alle Rechte der Organisation der GIMS auf die Palexpo SA übertragen. 

Ob und wie die Messe nach 2021 weiter besteht, scheint unsicher. Für den Branchenexperte Ferdinand Dudenhöffer vom Center Automotive Research (CAR) hängt das Überleben der Show auch daran, ob sie sich neu definierenn kann. Allein Autos nebeneinander zu stellen hält er nicht für zukunftsträchtig. Ein Problem, das auch andere Pkw-Messen trifft. Die IAA für Pkw findet beispielsweise nächstes Jahr erstmals in München statt. Dort wollen der Verband der Automobilindustrie und die Messe München ein neues Konzept für Automessen etablieren, das die gesamte Bandbreite der Mobilität darstellt und zugleich Autoshow und Diskussionsforum ist. Im Vergleich mit der IAA hat Genf nach Ansicht Dudenhöffers das zusätzliche Problem des jährlichen Rhythmus, das für organisatorischen Zeitdruck sorgt. 

Dieser Artikel aus der Kategorie NEWS wurde von Holger Holzer/SP-X am 30.06.2020, 12:31 Uhr veröffentlicht.