MOTOR-EXCLUSIVE

E-Scooter  - Norddeutschland ist Tretrollerland
In flachen Gegenden fährt es sich mit dem E-Tretroller am besten Foto: Niu
NEWS
Holger Holzer/SP-X - 25. November 2022, 10:32 Uhr NEWS

E-Scooter - Norddeutschland ist Tretrollerland

Kaum Steigungen und einige große Städte: In Norddeutschland lässt sich besonders gut und sinnvoll E-Roller fahren.  

E-Tretroller sind im flachen Norden Deutschlands besonders beliebt. Wie das Vergleichsportal ,,Check24" anhand von Kundendaten ermittelt hat, sind im Bremen 25 Prozent mehr Elektro-Scooter versichert als im Bundesdurchschnitt. Schleswig-Holstein liegt um 24 Prozent über dem Mittelwert, Hamburg 11 Prozent. Deutlich weniger Nutzer gibt es im Süden und im Osten. In Thüringen werden rund dreimal weniger E-Roller versichert als im übrigen Deutschland. Zu den Gründen für die starke Verbreitung in Norddeutschland dürfte die günstige Geographie zählen -in hügeligen Gegenden kommen die eher schwach motorisierten Mikromobile schnell an ihre Grenzen. Zudem spiele sie ihre Vorteile vor allem im großstädtischen Kurzstreckenverkehr aus, weshalb die Stadtstaaten generell weit oben in der Liste liegen. 

Dieser Artikel aus der Kategorie NEWS wurde von Holger Holzer/SP-X am 25.11.2022, 10:32 Uhr veröffentlicht.