ALLRAD-NEWS

Holger Holzer/SP-X - 25. September 2020, 10:01 Uhr NEWS

EU-Nutzfahrzeugmarkt - Nachfrage-Minus im August

Die Nutzfahrzeug-Nachfrage leidet unter den Folgen der Corona-Pandemie. Vor allem schwere Lkw werden weniger gekauft als sonst.  

Europas Nutzfahrzeugmarkt ist im August stark geschrumpft. 126.710 Neuzulassungen von Lkw, Transportern und Bussen in der EU entspricht laut dem Branchenverband ACEA einem Minus von 18 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Seit Jahresbeginn wurden 1,04 Millionen Fahrzeuge erstmals angemeldet, 28 Prozent weniger als im Vergleichszeitraum 2019.  

Wichtigstes Marktsegment bleiben mit 872.089 Neuzulassungen seit Jahresbeginn die Transporter bis 3,5 Tonnen Gesamtgewicht (minus 27 Prozent). Die stärksten Einbrüche gab es bislang bei den schweren Lkw ab 16 Tonnen - dort sank die Zahl der neuen Fahrzeuge um 38 Prozent auf 121.655 Einheiten.  

Dieser Artikel aus der Kategorie NEWS wurde von Holger Holzer/SP-X am 25.09.2020, 10:01 Uhr veröffentlicht.