ALLRAD-NEWS

Sicherheits-Check für den Winter
mid Groß-Gerau - Für Modelle wie den DS 7 Crossback bietet der Hersteller spezielle Winter-Checks an. DS Automobiles
NEWS
Lars Wallerang - 9. Oktober 2020, 12:34 Uhr NEWS

Sicherheits-Check für den Winter

Wer mit dem Auto sicher durch den Winter kommen will, sollte das Fahrzeug gründlich durchchecken lassen. Einige Hersteller bieten einen entsprechenden Service an.


Wer mit dem Auto sicher durch den Winter kommen will, sollte das Fahrzeug gründlich durchchecken lassen. Einige Hersteller bieten einen entsprechenden Service an.

Manche Handgriffe wie die Kontrolle des Reifenluftdrucks oder des Ölstands kann jeder selbst vornehmen - bei Ersatzteilen oder technischen Fragen sollten jedoch die Profis ans Werk. Deshalb bieten beispielsweise die teilnehmenden Partner der französischen Automarke DS einen speziellen Winter-Check an.

Dabei nehmen die Instandsetzungs-Profis unterschiedliche sicherheitsrelevante Prüfpunkte unter die Lupe: Scheibenwaschanlage, Kühlmittelschläuche, Kühler, Wasserpumpe oder Keilriemen. Damit sind Kunden zum Preis von 19,90 Euro auf der sicheren Seite. Zusätzlich nehmen die Händler auf Wunsch für 29,90 Euro eine umfassende Fahrzeugdesinfektion vor - in Zeiten erneut steigender Corona-Zahlen wichtig und beruhigend zugleich.

Bevor bei frostigen Wintertemperaturen die eigene, nicht mehr ganz "taufrische" Fahrzeugbatterie in die Knie gehen sollte, lohnt sich ebenfalls der Weg zum Profi. Der hält aktuell Angebote an DS-Original-Starterbatterien bereit. So gibt es beispielsweise einen 50 Ah-Akku zum Preis von für 69,90 Euro. Damit starten Kunden morgens auch bei Minustemperaturen sorgenfrei und problemlos ihr Auto.

Und noch ein Extra: Die Werkstatt-Teams kontrollieren während der Licht- und Sichtwochen noch bis zum 31. Oktober 2020 kostenlos die richtige Einstellung der Scheinwerfer. So haben DS-Fahrer auch bei Nacht stets die volle Übersicht und die anderen Verkehrsteilnehmer werden nicht geblendet.

Dieser Artikel aus der Kategorie NEWS wurde von Lars Wallerang am 09.10.2020, 12:34 Uhr veröffentlicht.