MOTOR-EXCLUSIVE

Möve Bikes E-Fly Airy - Smart ab Start
Möve Bikes hat sein Pedelec-Angebot um das E-Fly Airy erweitert Foto: Möve Bikes
In der rund 3.700 Euro teuren Basisversion verzichtet das E-Fly Airy auf eine Gangschaltung. Dafür ist die Basisversion mit einem Riemenantrieb gerüstet Foto: Möve Bikes
Das E-Fly Airy gibt es auch mit Tiefeinsteigerrahmen. Hier die Version mit Pinion-Getriebe Foto: Möve Bikes
Eine Halterung erlaubt die Nutzung eines Smartphones als Bordcomputer Foto: Möve Bikes
Um den E-Antrieb zu bedienen, braucht es kein Smartphone. Das E-Fly Airy hat außerdem Bedientasten an Rahmen und Lenker Foto: Möve Bikes
Der Nabenmotor von Mahle lässt sich per Bluetooth mit einem Smartphone connecten Foto: Möve Bikes
Ebenfalls mit Konnektivitätstechnik gerüstet ist das serienmäßig verbaute Rahmenschloss I Lock it Foto: Möve Bikes
Zur Serienausstattung gehören auch besonders leise TrickStuff-Bremsscheiben Foto: Möve Bikes
In die Lenkerenden des E-Fly Airy sind kleine Rückspiegel integriert Foto: Möve Bikes
Der Supernova-LED-Scheinwerfer ist mit einem Aufblendlicht ausgesattet Foto: Möve Bikes
Für 500 Euro Aufpreis gibt es einen Range Extender in Form einer Trinkflasche Foto: Möve Bikes

Möve Bikes E-Fly Airy - Smart ab Start

Ein derzeit großer Trend der Fahrradbranche sind Inkognito-E-Bikes, die ihre elektrische Antriebsseele geschickt verbergen. Jetzt bietet auch Möve Bikes ein solches Modell mit einer zudem einzigartigen Antriebsoption.

'

Weitere Artikel