MOTOR-EXCLUSIVE

Mit dem BMW ins sonnige Kroatien
@ Toby_Parsons (CC0-Lizenz)/ pixabay.com
AUTOMOBIL
Redaktion - 19. Januar 2021 AUTOMOBIL

Mit dem BMW ins sonnige Kroatien

Wenn im Frühjahr die ersten Sonnenstrahlen vom Himmel strahlen, erstrecken sich die Frühlingsgefühle in den meisten Menschen. Die Sehnsucht nach dem ersten Kurzurlaub erscheint bald gestillt zu werden. Für all jene, die nicht zu den glücklichen Besitzern eines Cabrios gehören, wird der Urlaub wohl nur halb so schön sein.

Zumindest lässt sich unbestrittenermaßen die Anreise nach Kroatien in einem Cabrio besser genießen. Es muss nicht immer das neueste Auto sein, aber wer die Möglichkeit hat, sollte zuschlagen. Besonders hervorzuheben ist der neue Leckerbissen von BMW. Das BMW M4 Cabrio ist das Highlight in der Presse. Viele Journalisten können sich ob der Lobesworte kaum noch retten.

Urlaub in Kroatien mit dem BMW M4

Die Beschreibung ist meist sehr gut. Insgesamt wird das Fahrgefühl sehr gut bewertet was sich besonders bei einer Fahrt an den kroatischen Küstenstraßen sehr gut macht. Wer sich den BMW M4 nicht leisten will oder kann, wird den BMW M4 mieten können. Gerade zu Saisonbeginn gibt es meist zahlreiche interessante Angebote auf dem Markt aus denen der Kunde wählen kann. Die Anreise wird genauso unbeschwerlich sein wie die Abreise. Während der durchschnittlich 10 Stunden Fahrzeit an die kroatische Küste wird sich auch der eine oder andere Aufenthalt ausgehen. Da wir die Anfahrt mit dem BMW M4 planen, wollen wir uns den Wagen einmal näher ansehen. In vielen Magazinen wird er als schnittiges Luxusgefährt angepriesen. Diese Beschreibung passt zwar, man kann jedoch noch weiter ins Detail gehen.

Der BMW M4

Der Vollständigkeit halber wollen wir erwähnen, dass es auch eine Vollversion mit verschlossenem Deck zu kaufen gibt. Das klassische BMW-Cabrio ist jedoch der Hingucker schlechthin. Das Auto zeichnet sich durch eine Mischung aus Schönheit, technischer Überlegenheit und typischer Sportlichkeit aus. Damit lassen sich auch verschiedene Möglichkeiten auf der Straße auskosten. Wenn der Leser bzw. Leserin über die Anzahl der Pferdestärken philosophiert kommt so mancher ins Schwitzen. Mit knapp über 500 PS gehört diese Variante zu einem der stärksten in seiner Klasse. Es gibt unterschiedliche Modelle im Angebot, die sich leicht voneinander unterscheiden. Dazu gibt es auch noch das Coupe, welches mit einer schnittigen Optik beim Kunden punkten kann.

Dieser Artikel aus der Kategorie AUTOMOBIL wurde von Redaktion am 19.01.2021 veröffentlicht.