ALLRAD-NEWS

Opel Grandland X mit Plug-in-Hybrid
mid Groß-Gerau - Jetzt auch elektrifiziert: der Opel Grandland X. Opel
AUTOMOBIL
Lars Wallerang - 13. Mai 2019, 10:17 Uhr AUTOMOBIL

Opel Grandland X mit Plug-in-Hybrid

Opel präsentiert die neue allradgetriebene Plug-in-Hybrid-Variante des Grandland X. Der X Hybrid4 führt künftig das Opel-SUV-Portfolio aus Grandland X, Crossland X und Mokka X an.


Opel präsentiert die neue allradgetriebene Plug-in-Hybrid-Variante des Grandland X. Der X Hybrid4 führt künftig das Opel-SUV-Portfolio aus Grandland X, Crossland X und Mokka X an. Der Grandland X Hybrid4 vereint die Kraft aus einem 1,6-Liter-Turbobenziner und zwei Elektromotoren. Systemleistung: 221 kW/300 PS.

Der Opel Grandland X Hybrid4 fährt so bis zu 50 Kilometer gemäß WLTP-Fahrzyklus rein elektrisch (60 Kilometer gemäß NEFZ). Diese Reichweite deckt laut deutscher Studien rund 80 Prozent der durchschnittlichen täglichen Fahrtstrecken ab.

Grandland X Hybrid4-Fahrer können zwischen vier Fahrmodi wählen - je nach Präferenz und Fahranforderungen: Elektro, Hybrid, Allrad und Sport. So fährt das SUV im Hybrid-Modus automatisch in der jeweils effizientesten Antriebsweise. Für den Stadtverkehr kann der Fahrer auf den Elektro-Modus schalten. Für beste Traktion auf jedem Untergrund wiederum lässt sich der Allrad-Modus aktivieren, der die elektrifizierte Hinterachse zuschaltet.

Das Modell soll unter anderem dazu beitragen, die künftigen strengen CO2-Ziele zu erreichen. Als weiteres elektrifiziertes Fahrzeug geht darüber hinaus die rein batteriebetriebene Version der neuen Corsa-Generation an den Start, die ebenfalls noch in diesem Jahr bestellt werden kann.

Dieser Artikel aus der Kategorie AUTOMOBIL wurde von Lars Wallerang am 13.05.2019, 10:17 Uhr veröffentlicht.