MOTOR-EXCLUSIVE

3Feinschliff bei Triumph Scrambler 1200 XC und XE
mid Groß-Gerau - Frisch herausgeputzt: die Triumph Scrambler 1200 XE. Triumph
MOTORRAD
Rudolf Huber - 16. April 2021, 11:40 Uhr MOTORRAD

Feinschliff bei Triumph Scrambler 1200 XC und XE

Triumph hat bei den 2021er-Versionen der Scrambler 1200 XC und XE ordentlich nachgerüstet und legt parallel dazu eine auf 1.000 Bikes limitierte Sonderserie auf. Ihr Name:
Steve McQueen Edition.


Triumph hat bei den 2021er-Versionen der Scrambler 1200 XC und XE ordentlich nachgerüstet und legt parallel dazu eine auf 1.000 Bikes limitierte Sonderserie auf. Ihr Name: Steve McQueen Edition.

Die Kombination von moderner Technologie und klassischem Look der Scrambler-Bikes der 1950er und 60er Jahre macht seit 2018 den ganz speziellen Reiz der britischen Modelle aus. "Für das gemäß der Euro-5-Spezifikation gefertigte Modelljahr 2021 hat das Triumph-Entwicklerteam die Scrambler 1200 nun in vielen Bereichen weiter verbessert", so die Bikebauer.

So wartet die neue Generation mit geringeren Emissionen und einem neuen Euro-5-Auspuffsystem auf. Der 1.200-Kubik-Twin mit speziellem Scrambler-Tuning liefert 110 Newtonmeter (Nm) bei 4.500 U/min und 90 PS bei 7.250 U/min. Zudem verspricht Triumph eine souveräne Sitzposition mit breitem, verstellbarem Lenker, viel Komfort für den Fahrer und ein 21-Zoll-Vorderrad für gute Offroad-Eigenschaften.

Voll einstellbare Öhlins Federbeine und eine Showa-Gabel mit langen Federwegen sind ebenso verbaut wie eine Brembo-Doppelscheibenbremsanlage, farbige TFT-Instrumente und beleuchtete Schalter. Auf bis zu sechs Fahrmodi inklusive Off-Road Pro kann der Pilot zurückgreifen, Kurven-ABS und Kurven-Traktionskontrolle (bei der XE) wurden verbessert. Dazu gibt es zu Preisen ab 13.850 (XC) und 14.850 Euro (XE) eine Voll-LED-Beleuchtung mit Tagfahrlicht-Scheinwerfer, eine schlüssellose Zündung und den Tempomat mit Einknopf-Bedienung. Die besonders schicke und gut ausgestattete Steve McQueen Edition kostet 15.850 Euro.

Dieser Artikel aus der Kategorie MOTORRAD wurde von Rudolf Huber am 16.04.2021, 11:40 Uhr veröffentlicht.