ALLRAD-NEWS

Die mid-Zeitreise: Monster-Harley bringt es auf 4,50 Meter Höhe
mid Groß-Gerau - Die Riesen-Harley bietet viele schöne Plätzchen. Harley Davidson
MOTORRRAD
Motor-Informations- Dienst (mid) - 1. November 2019, 17:04 Uhr MOTORRRAD

Die mid-Zeitreise: Monster-Harley bringt es auf 4,50 Meter Höhe

Am 31. Oktober 1994 berichtete der Motor-Informations-Dienst (mid) im 39. Jahrgang über das 'Ultra Monster Cycle' bei der 'Motor-Show Essen International'.


Am 31. Oktober 1994 berichtete der Motor-Informations-Dienst (mid) im 39. Jahrgang über das "Ultra Monster Cycle" bei der "Motor-Show Essen International".

Nicht nur etwas für Motorrad-Fans: "Ultra Monster Cycle", das größte Motorrad der Welt, kommt zur "Motor Show Essen International" (11. bis 20. November 1994) in die Ruhrmetropole. Die "Monster-Harley", gebaut von Tiffany Coachworks in Kalifornien, ist 12 Meter lang, 4,50 Meter hoch und 2,50 Meter breit. Der Fahrer sitzt in der Verkleidung vor dem Riesen-Tank, dahinter ist eine luxuriös ausgestattete Kabine mit Platz für fünf bis sechs Personen. Der Motor von Cadillac verfügt über fünf Liter Hubraum. Im Heck befindet sich eine "Garage" mit einer Harley-Davidson in Normalgröße.

Dieser Artikel aus der Kategorie MOTORRRAD wurde von Motor-Informations- Dienst (mid) am 01.11.2019, 17:04 Uhr veröffentlicht.