ALLRAD-NEWS

Triumph sorgt für Glücksgefühle
mid Groß-Gerau - Silvan Spycher und sein "Taxifahrer" Frank J. Hoffmann (rechts). Triumph
MOTORRRAD
Andreas Reiners - 14. August 2020, 12:38 Uhr MOTORRRAD

Triumph sorgt für Glücksgefühle

Zwei Aktionen, ein großer Erfolg: Triumph hat zwei ungewöhnliche Bike-Partner sowie medizinisches Personal inmitten der Coronavirus-Pandemie unterstützt.


Zwei Aktionen, ein großer Erfolg: Triumph hat zwei ungewöhnliche Bike-Partner sowie medizinisches Personal inmitten der Coronavirus-Pandemie unterstützt.

Denn die Faszination Motorradfahren ist eine Erfahrung für Körper und Geist, die mit allen Sinnen erlebt wird. Silvan Spycher kann intensiv davon berichten, denn er ist nicht nur Zweirad-Enthusiast, sondern auch blind. Triumph hat nun dafür gesorgt, dass er mit seinem Wunschbike eine Spritztour unternehmen kann.

Über einen Facebook-Post von ihm mit Bitte um einen Soziusplatz kam der Kontakt zu "Taxifahrer" Frank J. Hoffmann zustande. Um bei der gemeinsamen Ausfahrt passend motorisiert zu sein, wurde die Idee geboren, gemeinsam die Speed Triple RS von Triumph zu "erfahren".

Ebenfalls ein voller Erfolg: Das Angebot, medizinisches Personal in Corona-Zeiten kostenlos mit Motorrädern aus dem Pressefuhrpark zu unterstützen, haben insgesamt 26 Triumph-Fans angenommen. Sie nutzen die Maschinen in der anstrengenden Zeit für den Weg zur Arbeit oder um nach dem anspruchsvollen Dienst die Seele baumeln zu lassen.

Dieser Artikel aus der Kategorie MOTORRRAD wurde von Andreas Reiners am 14.08.2020, 12:38 Uhr veröffentlicht.