MOTOR-EXCLUSIVE

Mazda macht den CX-5 startklar
mid Groß-Gerau - Mazda macht den CX-5 startklar für 2021. Mazda
AUTOMOBIL
Andreas Reiners - 26. Januar 2021, 14:51 Uhr AUTOMOBIL

Mazda macht den CX-5 startklar

Mazda macht den CX-5 startklar für 2021. Der japanische Hersteller hat sein Erfolgsmodell besonders im Hinblick auf Komfort und Konnektivität verbessert. So wächst zum Beispiel das zentrale Display auf dem Armaturenträger auf 10,25 Zoll Größe im 8:3-Format. Mit dem erweiterten Umfang der MyMazda App erhält der Kunde Zugriff auf eine Vielzahl neuer Funktionen. Serienmäßig an Bord sind jetzt DAB+ und eine Alarmanlage mit Innenraumüberwachung.


Mazda macht den CX-5 startklar für 2021. Der japanische Hersteller hat sein Erfolgsmodell besonders im Hinblick auf Komfort und Konnektivität verbessert. So wächst zum Beispiel das zentrale Display auf dem Armaturenträger auf 10,25 Zoll Größe im 8:3-Format. Mit dem erweiterten Umfang der MyMazda App erhält der Kunde Zugriff auf eine Vielzahl neuer Funktionen. Serienmäßig an Bord sind jetzt DAB+ und eine Alarmanlage mit Innenraumüberwachung.

Daneben wurden das Ansprechverhalten der Motoren sowie der Sechsstufen-Automatik Skyactiv-Drive weiter optimiert. Das Ziel: Ein direkteres Fahrerlebnis und mehr Fahrspaß. Durch effizienzsteigernde motorische Maßnahmen und weiter verringerte Reibungsverluste beim i-Activ AWD Allradantrieb konnten die Kraftstoffverbräuche und CO2-Emissionen bei allen Motorisierungen zum Teil erheblich reduziert werden.

Neben den Benzinern erfüllen jetzt auch die Dieselmotorisierungen die derzeit strengste Abgasnorm Euro 6d - darunter auch der Top-Diesel Skyactiv-D 184, der zum Modelljahr 2021 zusätzlich zur Allradvariante erstmals mit Frontantrieb angeboten wird.

Dieser Artikel aus der Kategorie AUTOMOBIL wurde von Andreas Reiners am 26.01.2021, 14:51 Uhr veröffentlicht.