ALLRAD-NEWS

2Boote und Oldtimer à la
mid Groß-Gerau - Prachtstücke: In den Berliner Messehallen sind wieder Karossen vergangener Zeiten zu bewundern. Messe Berlin
OLDTIMER
Lars Wallerang - 16. August 2019, 10:14 Uhr OLDTIMER

Boote und Oldtimer à la "Babylon Berlin"

Flair der späten 1920er Jahre weht durch die Berliner Messehallen. Unter dem Motto 'Babylon Berlin' nach der gleichnamigen Fernsehserie findet dort eine nostalgische Gala statt rund um Oldtimer und Boote. Hintergrund: 'Boot & Fun Berlin' sowie 'Motorworld' finden erstmals gleichzeitig statt.


Flair der späten 1920er Jahre weht durch die Berliner Messehallen. Unter dem Motto "Babylon Berlin" nach der gleichnamigen Fernsehserie findet dort eine nostalgische Gala statt rund um Oldtimer und Boote. Hintergrund: "Boot & Fun Berlin" sowie "Motorworld" finden erstmals gleichzeitig statt und zwar vom 20. bis 24. November 2019.

Mit dem gemeinsamen Eröffnungs-Event am Mittwoch, 20. November 2019 ab 18 Uhr, gibt es ein ganz besonderes Highlight direkt zu Beginn der Messen. Unter dem Motto "Babylon Berlin" tauchen Besucher auf der Gala-Nacht der Boote und Oldtimer in das Berlin der 1920er Jahre ein.

Zwischen Oldtimern, Youngtimern, klassischen Motorrädern, Yachten, Booten, muskelbetriebenem Wassersport, Retro-Spielzeug, Mode und Accessoires nehmen Feuerspucker, Künstler sowie Musiker die Besucher mit in das ungezähmte Berlin vor 100 Jahren. Es entsteht eine magische Welt mit faszinierenden Bars und schummrigen Cabarets wie in der TV Serie "Babylon Berlin". Passend zum Thema sind das Messeteam sowie zahlreiche Aussteller nostalgisch gekleidet. Wer als Besucher an diesem Abend im Retro-Look erscheint, erhält zur Begrüßung ein Glas Sekt.

Auch an den vier Messetagen nehmen die Oldtimer-Messe und die Boots- und Freizeitmesse das Publikum mit auf eine Zeitreise und bieten eine beispiellose Kombination. So ist die fünfte Ausgabe der Motorworld Classics Berlin viel mehr als eine Autoschau mit Exponaten vergangener Zeiten. Mit dem einzigartigen Ambiente der imposanten historischen Hallen im nördlichen Teil der Messe Berlin, mit Schuhputzern, Barbieren und Walking-Acts, die mit Jazz und Swing unterhalten, ist sie vielmehr ein Lifestyle-Event und ein Ausflug in die Vergangenheit.

Passend zum Look der Motorworld Classics bildet den Übergang zur Boot & Fun Berlin dann die Klassikerhalle der Boots- und Freizeitmesse. Zu sehen gibt es in dieser eine einzigartige Sammlung von Bootsklassikern aus Holz, Chrom und genietetem Stahl wie Riva und Boesch sowie von längst vergessenen Werften wie Engelbrecht oder Beelitz. Von hier aus gelangen die Besucher in die modernen und lichtdurchfluteten Hallen im südlichen Teil der Messe Berlin, in denen die maritime Mobilität der Gegenwart angesiedelt ist. Der Eintritt zur Gala-Nacht der Boote und Oldtimer kostet (inkl. Tagesticket) 30 Euro.

Dieser Artikel aus der Kategorie OLDTIMER wurde von Lars Wallerang am 16.08.2019, 10:14 Uhr veröffentlicht.