ALLRAD-NEWS

Kia ist Millionär
mid Groß-Gerau - Kia hat in Deutschland eine Million Fahrzeuge verkauft. Das Jubiläums-Modell ist ein XCeed, der im Autohaus Lauff in Moers von seinen Besitzern in Empfang genommen wird. Kia
OLDTIMER
Ralf Loweg - 9. März 2020, 16:25 Uhr OLDTIMER

Kia ist Millionär

Die Erfolgsgeschichte von Kia im Autoland Deutschland ist eine recht junge. Die koreanische Marke startete auf dem Heimatmarkt von VW, Mercedes, BMW und Co. erst 1993 den Vertrieb. Und deshalb feiert der Importeur sein rundes Absatz-Jubiläum ganz besonders.


Die Erfolgsgeschichte von Kia im Autoland Deutschland ist eine recht junge. Die koreanische Marke startete auf dem Heimatmarkt von VW, Mercedes, BMW und Co. erst 1993 den Vertrieb. Und deshalb feiert der Importeur sein rundes Absatz-Jubiläum ganz besonders.

Denn Kia hat in Deutschland jetzt insgesamt eine Million Fahrzeuge verkauft. Das Jubiläums-Modell ist ein XCeed, der im Autohaus Lauff in Moers von seinen neuen Besitzern in Empfang genommen wurde. Seit 2009 haben Kia-Modelle in renommierten Design-Wettbewerben insgesamt 44 Preise gewonnen, zuletzt erhielt der XCeed eine Auszeichnung. Technologisch setzt das Unternehmen wie alle anderen Hersteller auf alternative Antriebe. So brachte Kia 2014 mit dem Soul EV seinen ersten Stromer auf den Markt.

Aktuell bietet die Marke sechs voll förderfähige Elektrofahrzeuge und Plug-in-Hybride an und liegt damit nach eigener Auskunft unter den Volumenherstellern vorne. Rund die Hälfte der seit 1993 verkauften eine Million Fahrzeuge setzte die Marke im Zeitraum von 2012 bis heute ab. 2019 erzielte Kia mit fast 70.000 Einheiten den fünften Absatzrekord in Folge.

Dieser Artikel aus der Kategorie OLDTIMER wurde von Ralf Loweg am 09.03.2020, 16:25 Uhr veröffentlicht.