MOTOR-EXCLUSIVE

Urwahn Platzhirsch MCM Edition - Nur 50 Exemplare
Nur 50 Exemplare zum Stückpreis von rund 9.500 Euro soll es vom Urwahn Platzhirsch MCM Edition geben Foto: Urwahn
Pedelec
Mario Hommen/SP-X - 5. Oktober 2021, 13:16 Uhr Pedelec

Urwahn Platzhirsch MCM Edition - Nur 50 Exemplare

Metallteile werden in der Regel verkupfert, um ihre Haltbarkeit zu verbessern. Im Fall des Stadt-Pedelecs Platzhirsch hatte die aufwendige Prozedur jedoch einen anderen Hintergrund.

Der deutsche Fahrradhersteller Urwahn hat eine veredelte Sonderversion seines Stadt-Pedelecs Platzhirsch namens MCM Edition aufgelegt. MCM steht für die Luxusmarke ,,Modern Creation München", die sich unter anderem einen Namen mit teuren Handtaschen gemacht hat. Der Schriftzug der Modemarke sowie das Markenlogo - ein schwarzer Diamant - zieren unter anderem die Felgen und den Rahmen des auf 50 Exemplare limitierten Sondermodells. Letzterer wurde zusammen mit einer exklusiven Trinkflasche von ,,24 Bottles" kupferbeschichtet. Grundsätzlich erhöht das die Haltbarkeit des Stahlrahmens, doch in diesem Fall wurde das aufwendige Verfahren vor allem aus optischen Gründen gewählt.

Beim Platzhirsch selbst handelt es sich um einen elektrisch unterstütztes Leichtbau-Pedelec mit Heckantrieb und rahmenintegrierter 250-Wh-Batterie. Eine Besonderheit des E-Bikes ist sein in Teilen im 3D-Drucker gefertigter Stahlrahmen, der auf das klassische Sattelrohr verzichtet. In der Basisversion kostet der Platzhirsch rund 4.500 Euro, für die MCM-Variante werden gut 9.500 Euro aufgerufen.

Dieser Artikel aus der Kategorie Pedelec wurde von Mario Hommen/SP-X am 05.10.2021, 13:16 Uhr veröffentlicht.