MOTOR-EXCLUSIVE

Grid Girls der DTM in neuem Outfit
mid Groß-Gerau - Die Grid Girls der DTM kommen 2020 in einem komplett neuen Outfit daher. Remus
MOTORSPORT
Andreas Reiners - 30. Juli 2020, 14:24 Uhr MOTORSPORT

Grid Girls der DTM in neuem Outfit

Die DTM startet im belgischen Spa in die neue Saison. Vieles ist anders, bedingt durch die Corona-Krise. Eine Konstante sind die Grid Girls, die auch 2020 in der Startaufstellung stehen - aber in komplett neuem Outfit.


Die DTM startet im belgischen Spa in die neue Saison. Vieles ist anders, bedingt durch die Corona-Krise. Eine Konstante sind die Grid Girls, die auch 2020 in der Startaufstellung stehen - aber in komplett neuem Outfit.

Denn in dieser Saison stattet der Sportabgasanlagenhersteller Remus die Grid Girls gemeinsam mit der gebürtigen Wienerin, Marina Hoermanseder, die zu den erfolgreichsten Mode-Exporten Österreichs zählt, mit exklusiven Outfits aus.

Um das Nachhaltigkeitskonzept der Designerin fortzuführen, haben sich beide Partner dafür entschieden, die Strapskirts, welche die Grid Girls tragen werden, aus biologisch abbaubarem Ananasleder herzustellen. Dieses Material zeigte Hoermanseder erstmals auf der Fashion Week in Berlin im Januar 2020. Die Outfits gibt es nicht zu kaufen, aber im Anschluss der DTM-Saison werden sie online versteigert. Der gesamte Erlös wird karitativen Zwecken gespendet.

Warum das neue Outfit? Die DTM hatte mit der Deutschen Post Ende 2019 einen großen Sponsor verloren - und die Grid Girls damit auch ihr knallgelbes Outfit. Der Vertrag mit der Deutschen Post lief Ende 2019 aus und wurde vonseiten des Logistikunternehmens nicht verlängert.

Dieser Artikel aus der Kategorie MOTORSPORT wurde von Andreas Reiners am 30.07.2020, 14:24 Uhr veröffentlicht.