MOTOR-EXCLUSIVE

Formel-1-Showdown: Hamilton macht den Schumi
mid Groß-Gerau - Lewis Hamilton beherrscht die Formel 1 nach Belieben. Jetzt greift der Brite nach seinem siebten Weltmeister-Titel. Daimler
MOTORSPORT
Ralf Loweg - 12. November 2020, 13:00 Uhr MOTORSPORT

Formel-1-Showdown: Hamilton macht den Schumi

Als Michael Schumacher die Formel 1 beherrschte, raste er von einer Bestmarke zur nächsten. Viele Rekorde, die der Dominator damals aufstellte, galten in Formel-1-Kreisen für die Ewigkeit. Doch dann kam der Brite Lewis Hamilton und knackte die Schumi-Bestmarken.


Als Michael Schumacher die Formel 1 beherrschte, raste er von einer Bestmarke zur nächsten. Viele Rekorde, die der Dominator damals aufstellte, galten in Formel-1-Kreisen für die Ewigkeit. Doch dann kam der Brite Lewis Hamilton und knackte die Schumi-Bestmarken.

Mit 93 Siegen führt Hamilton jetzt die ewige Siegerliste der Formel 1 an. Damit hat der Mercedes-Pilot einen Grand Prix mehr gewonnen als Michael Schumacher. Da Hamilton der Formel 1 erhalten bleibt, ist davon auszugehen, dass er bald auch die 100er-Marke erreichen wird.

Vier Rennen stehen in der Saison 2020 noch aus. Und schon am kommenden Wochenende kann Lewis Hamilton seinen siebten Weltmeister-Titel perfekt machen und mit Michael Schumacher gleichziehen. Aktuell liegt Hamilton mit insgesamt 282 Punkten komfortable 85 Punkte vor seinem Teamkollegen Valtteri Bottas. Falls der Brite beim Großen Preis der Türkei vor Bottas ins Ziel kommt, ist Hamilton in jedem Fall vorzeitig Weltmeister.

Nach neun Jahren Pause kehrt die Formel 1 kehrt wieder in die Türkei zum Istanbul Park Circuit zurück. Der letzte Sieger war 2011 Sebastian Vettel. Von den aktuellen Rennfahrern waren damals neben Vettel noch Lewis Hamilton, Kimi Räikkönen und Sergio Perez am Start. Die Rennstrecke liegt im asiatischen Teil Istanbuls und gilt als sehr anspruchsvoll.

Dieser Artikel aus der Kategorie MOTORSPORT wurde von Ralf Loweg am 12.11.2020, 13:00 Uhr veröffentlicht.