MOTOR-EXCLUSIVE

Wirksamer Schutz für Oldtimer-Schätze
mid Groß-Gerau - Das Set ist eine Anti-Diebstahl-Kennung für Oldtimer. MICARE PS - Missing Car Register
OLDTIMER
Andreas Reiners - 4. März 2021, 14:16 Uhr OLDTIMER

Wirksamer Schutz für Oldtimer-Schätze

Wenn die Temperaturen steigen, holen Oldtimer-Fans ihre Lieblinge gerne aus der Garage. Dann schlägt allerdings auch die Stunde der Autodiebe, die es besonders auf hochwertige, alte und wertvolle Fahrzeuge abgesehen haben.


Wenn die Temperaturen steigen, holen Oldtimer-Fans ihre Lieblinge gerne aus der Garage. Dann schlägt allerdings auch die Stunde der Autodiebe, die es besonders auf hochwertige, alte und wertvolle Fahrzeuge abgesehen haben.

Das Unternehmen Micare PS (Micare: Missing Car Register) bietet jetzt für Klassiker, Wohnmobile und Zweiräder das sogenannte NFC-ID-Set an, mit dem Besitzer ihre Schätze wirksam schützen und diese bei Wiederauffinden nach einem Diebstahl einwandfrei identifizieren können.

Und das selbst dann, wenn in kriminellen Banden organisierte Autodiebe die Fahrgestellnummer manipuliert oder eine andere eingeschweißt haben. Ohne "Fahrzeugidentnummer" ist ein zweifelsfreier Eigentumsnachweis eigentlich nahezu unmöglich - seinen gestohlenen Klassiker erhält der Eigentümer in diesem Fall nicht zurück.

"In unserem Set sind zehn selbstklebende on-metal NFC-Chips enthalten, die an verschiedenen Stellen und Fahrzeugteilen innen und außen versteckt angebracht werden. Auf den Chips ist Sicherheitscode gespeichert, den nur der Besitzer über eine kostenlose App auslesen kann", erklärt Geschäftsführerin Antonina Stumpfernagel.

Die Chips sind fälschungssicher und können nicht geortet werden - nur der Eigentümer kennt ihre Position und kann damit selbst einzelne Fahrzeugteile eindeutig identifizieren. Eine Autoplakette mit Hinweis auf das Sicherheitssystem schreckt Diebe darüber hinaus ab. Das NFC-ID-Set kostet 79,90 Euro.

Dieser Artikel aus der Kategorie OLDTIMER wurde von Andreas Reiners am 04.03.2021, 14:16 Uhr veröffentlicht.