MOTOR-EXCLUSIVE

Alfa Romeo elektrifiziert den Junior Veloce
mid Groß-Gerau - Alfa Romeo stellt die Veloce-Topversion des neuen Alfa Romeo Junior nach abschließender Entwicklungsphase vor. Alfa Romeo / Stellantis
mid Groß-Gerau - Die asymmetrischen vorderen Lufteinlässe sind ein aerodynamisches Detail, um den Luftwiderstand und den Energieverbrauch zu reduzieren. Alfa Romeo / Stellantis
mid Groß-Gerau - Der neue Alfa Romeo Junior Veloce ist mit einem Gewicht von 1.590 Kilogramm eines der leichtesten Modelle im Segment. Alfa Romeo / Stellantis
mid Groß-Gerau - Der zu 100 Prozent elektrische Antrieb der Topversion leistet 207 kW/280 PS und kommt mit mechanischem Torsen Sperrdifferenzial, Sportbremsen und Tieferlegung. Alfa Romeo / Stellantis
mid Groß-Gerau - Seitenschweller und Heckstoßfänger sind mit roten Akzenten versehen. Zur Wahl stehen die Farben Bianco Sempione, Nero Tortona, Rosso Brera, Blu Navigli, Grigio Arese und Avorio Scala, immer optional mit schwarz lackiertem Dach. Alfa Romeo / Stellantis
mid Groß-Gerau - Der Kofferraum fasst 400 Liter, es gibt ein spezielles Aufbewahrungsfach für das Ladekabel unter der Motorhaube. Alfa Romeo / Stellantis
mid Groß-Gerau - Das handlich kleine Lenkrad und die ergonomisch platzierten Bedienelemente sind Alfa Romeo typisch. Alfa Romeo / Stellantis
mid Groß-Gerau - Eine Reihe von elektronischen Fahrerassistenzsystemen unterstützt bei der Längs- und Querführung des Fahrzeugs und ermöglicht Autonomes Fahren auf Stufe zwei. Alfa Romeo / Stellantis
mid Groß-Gerau - Die Sportsitze sind mit einer schwarz-roten Stoff-/Eco-Leder-Kombination bezogen. Der Fahrersitz ist elektrisch verstellbar und mit Massagefunktion versehen. Alfa Romeo / Stellantis

Alfa Romeo elektrifiziert den Junior Veloce

Die Italiener bringen den Alfa Romeo Junior Veloce auf den Markt. Er soll die Sportlichkeit der Marke als Premium B-SUV 'Sport Urban Vehicle' übertragen. Ursprünglich sollte das Fahrzeug Milano heißen, doch der Name wurde in Junior abgeändert.

'

Weitere Artikel